14.03.2018 00:35

Nordhorn Grafschaft Bentheim

Niedersachsen

Gartenhaus wird Raub der Flammen

Feuerwehr kann Brand schnell unter Kontrolle bringen

In der Nacht zum Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn zu einem Brand eines Gartenhauses gerufen worden: Umgehend rückten das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das Tanklöschfahrzeug (24/50) von der Wache an der Wietmarscher Straße aus. Auch der Brandmeister vom Dienst machte sich sofort auf den Weg.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte ein großes aus Holz konstruiertes Gartenhaus vor, welches sich in unmittelbarer Nähe sowohl zu dem Reihenhaus, als auch zu einem Wohnwagen befand. Durch den schnellen Löschangriff und das schnelle unter Kontrolle bringen des Brandes konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden.

Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden, das Häuschen, in dem sich ein kleiner Partyraum, eine kleine Werkstatt und ein Abstellbereich befand wurde jedoch vollständig zerstört.

Personal:  13 Kameraden

Fahrzeuge:  KdoW (Kommandowagen), HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), TLF 24/50 (Tanklöschfahrzeug)

Holger Schmalfuß -Stadtpressewart- Feuerwehr Nordhorn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 2361

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer