15.03.2018 01:38

München

Bayern

Brennender Anhänger entzündet Fahrzeug

Heute Nacht ist es im Stadtteil Milbertshofen-Am Hart zum Brand eines Anhängers und eines Pkw gekommen. Bewohner bemerkten schwarzen Rauch aus der Unterfahrung des Geländes und informierten die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte des alarmierten Hilfeleistungslöschfahrzeuges forderten aufgrund der extremen Verrauchung sofort den Rest des Zuges nach. Unterdessen leiteten sie den Löschangriff mit einem Trupp unter Atemschutzgeräten und einem C-Rohr ein. Sie stellten fest, dass ein Anhänger und dessen Beladung in Vollbrand standen. Außerdem hatte das Feuer bereits auf einen dahinter geparkten Opel übergegriffen. Um die Flammen schnell löschen zu können, wurden noch ein weiterer Trupp sowie ein zweites C-Rohr eingesetzt.

Da die Einsatzkräfte mit einer Rauchausbreitung in angrenzende Gebäude rechneten, wurden diese kontrolliert. Der Verdacht bestätigte sich allerdings nicht.
Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Die Höhe des Sachschadens sowie die Brandursache sind derzeit unklar, die Polizei ermittelt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer