27.03.2018 12:59

Hamburg Othmarschen Hamburg

Hamburg

LKW Unfall im Elbtunnel - Feuerwehr muss Fahrer befreien

Ein Unfall im Elbtunnel forderte am Dienstagmittag einen Verletzten und einen Rückstau bis zu 35 KM. Gegen 12.59 Uhr war ein LKW in Richtung Süden in der rechten Röhre unterwegs. Mittig des Tunnels fuhr er auf den Auflieger eines vor ihm fahrenden LKW auf. Anschliessend krachte er gegen die Tunnelwand. DIe alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. DIe Retter mussten den Fahrer mit der Rettungsschrere und Spreitzer aus seiner Kabine befreien - danach kam er mit dem Notarzt in eine Klinik. Noch während der Rettungsarbeiten ereignete sich in der Mittelröhre ein weiterer Unfall. Auch diese Durchfahrt musste gesperrt werden. Dadurch kam es zu kilometerlangen Stau


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer