30.03.2018 08:25

Urbach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Brand eines Wohnhauses

Aus bislang unbekannter Ursache kam es in dem bewohnten Einfamilienhaus zum Ausbruch eines Brandes, bei welchem eine Person eine leichte Rauchgasvergiftung erlitt. Die FFW Urbach, welche mit 35 Mann und 5 Fahrzeuge im Einsatz war, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Rettungsdienst war mit 7 Kräften vor Ort. Durch die Brandeinwirkung und Löschwasser ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar. Der Schaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro. Die Bewohner können vorübergehend bei Bekannten unterkommenwurden.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Urbach: Update: Wohnhausbrand in Urbach - Zeitungsverlag Waiblingen

Nach einem Feuer in einem Urbacher Wohnhaus ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar.

ZVW


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 419

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer