29.03.2018 18:41

Herdecke Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Filterwechsel sorgt für Staubentwicklung aus Halle eines Industriebetriebes

Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste am Donnerstagabend um 18:41 Uhr zu einem Industriebetrieb an der Wetterstraße ausrücken. Hier hatte die Brandmeldeanlage des Betriebes Alarm geschlagen. 

Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge im nördlichen Bereich des Unternehmens drang aus einer Produktionshalle augenscheinlich leichter Rauch aus dem Flachdach des Gebäudes aus. Daher musste zunächst von einem Brandereignis ausgegangen werden. 

Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Halle vor. Ein Löschangriff wurde vorsorglich aufgebaut. Die Wasserversorgung wurde aus der Schillerstraße aufgebaut. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht. Damit wurde das Dach von außen kontrolliert. 

Bei der eingehenden Erkundung wurde festgestellt, dass erhebliche Mengen Staub bei einem Filterwechsel ausgetreten sind. Dies führte zu der augenscheinlichen Rauchentwicklung. 

Die Einsatzstelle wurde dem anwesenden Betriebsverantwortlichem übergeben. Die Polizei war ebenfalls an der Einsatzstelle.

Feuerwehr Herdecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 404

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer