30.03.2018 15:00

Pfullingen Reutlingen

Baden-Württemberg

Fahrzeugbrand

Möglicherweise durch ein technischer Defekt oder ein Kabelbrand ist am Freitagmittag ein Opel Corsa in Brand geraten. Der 24 jährige Fahrer hatte gegen 15.00 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und in der Gönninger Straße angehalten. Hierbei schlugen bereits Flammen aus der Lenksäule. Er konnte den Wagen rechtzeitig verlassen, bevor das ganze Fahrzeug in Flammen stand. Die hinzugerufene Feuerwehr hatte den Brand schnell abgelöscht. Ein geparkter VW in der Nähe sowie angrenzende Palisaden wurden durch die Hitze beschädigt. Eine Anwohnerin, in deren Wohnung der Rauch durch ein geöffnetes Fenster zog, wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die 46 Jährige hatte über Übelkeit geklagt. Während den Einsatzmaßnahmen musste die Gönninger Straße bis gegen 16.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 606

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer