01.04.2018 14:00

Harsewinkel Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

Heizpilz beendet Familienfeier

Am Sonntag, 01.04.2018, um 14.00 Uhr, wird der Leitstelle der Feuerwehr ein Gasaustritt in einem Wohnhaus an der Straße Beller Heide gemeldet. Durch die Informationen des Notrufes wird von einer Vielzahl von Verletzten ausgegangen, so dass mehrere Rettungswagen und Notärzte alarmiert werden. 

Ermittlungen ergaben eine Familienfeier in der zum Haus gehörenden Doppelgarage. Zur Erwärmung der Räumlichkeiten wurde ein Heizpilz mit Gasflasche genutzt. Da Fenster, Türen und Tore geschlossen waren, kam es zu einer erhöhten CO- Konzentration in den Garagen. Vom Rettungsdienst wurden 25 Personen behandelt, von denen neun Personen mit Verdacht auf CO- Intoxikation in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden. Bei keiner Person bestand Lebensgefahr.

Vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Heizofen bereits ausgeschaltet worden und die Räumlichkeiten durchlüftet worden.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Kohlenmonoxid: Neun Verletzte bei Familienfeier in Harsewinkel

Harsewinkel. Bei einer Geburtstagsfeier in Harsewinkel haben neun Menschen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten und mussten ins Krankenhaus eingeliefert...

nw.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1317

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer