02.04.2018 01:00

Paderborn Paderborn

Nordrhein-Westfalen

Nächtlicher Feueralarm im Seniorenheim

Ein Zimmerbrand in einem Seniorenheim an der Giersstraße ist in der Nacht zu Sonntag glimpflich verlaufen.

Ein Brandmelder schlug gegen 01.00 Uhr Alarm. Im Appartement einer 85-jährigen Bewohnerin hatte der Melder ausgelöst.

Eine 42-jährige Pflegerin holte die Seniorin aus ihrem Bett in dem bereits verqualmten Zimmer. Auf dem Herd in der Kochnische war ein Küchenhandtuch in Brand geraten. Das kleine Feuer löschte die Altenpflegerin mit Wasser. Größerer Schaden blieb aus.

Die Feuerwehr lüftete den Brandbereich. Ein Notarzt untersuchte die Bewohnerin. Die Seniorin blieb unverletzt und musste nicht ins Krankenhaus.

Sie hatte abends gekocht und vermutlich vergessen, eine Herdplatte auszuschalten.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 703

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer