02.04.2018 03:00

Solingen

Nordrhein-Westfalen

Wohnhausbrand

Heute Morgen (02.04.2018), kam es gegen 03:00 Uhr zu einem Wohnhausbrand am Kellershammer in Solingen. Ein Bewohner bemerkte den Brand und informierte die Feuerwehr. Das Einfamilienhaus wurde durch den Brand vollständig zerstört. Personen wurden nicht verletzt.

Im Haus befanden sich zum Brandzeitpunkt zwei Dackel, von denen einer durch die Feuerwehr lebend geborgen werden konnte. Brandursache und Schadenshöhe sind Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

OELBERMANN – FOTOGRAFIE:WOHNHAUS IN SOLINGEN AUSGEBRANNT

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 814

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer