02.04.2018 16:30

Siegen Siegen-Wittgenstein

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand in Seniorenzentrum: 1 Toter

Am Ostermontag kam es um kurz vor 16.30 Uhr in einem im 1. Untergeschoss befindlichen Zimmer eines Siegener Seniorenzentrums in der Rosterstraße zu einem Brandgeschehen. Dabei kam der 78-jährige Bewohner des Zimmers zu Tode. 

Die Ursache des Brandgeschehens ist noch unklar. Kriminalbeamte sind aktuell mit der Ermittlung der genauen Brandursache beschäftigt. Die Staatsanwaltschaft wurde über das Geschehen in Kenntnis gesetzt. 

Im Rahmen der notwendigen Einsatzmaßnahmen vor Ort mussten vorübergehend zwei Etagen des Seniorenheims evakuiert werden. Andere Bewohner des Heimes wurden durch das Feuer bzw. die Rauchentwicklung jedoch nicht verletzt. 

Die Kreispolizeibehörde war mit mehreren Streifenwagen vor Ort im Einsatz. Die Feuerwehr war mit insgesamt 80 Kräften im Einsatz, außerdem waren die Feuerwehreinsatzleitung, der Feuerwehr-Arzt, 8 Rettungswagen, 3 Notärzte, der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort im Einsatz.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1019

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer