04.04.2018 09:30

Zell unter Aichelberg Göppingen

Baden-Württemberg

Brand bei Schweißarbeiten

Ein 61-Jähriger führte gegen 9.30 Uhr an einem Volkswagen Schweißarbeiten durch. Dabei fing das Wohnmobil Feuer. Das brennende Fahrzeug stand in einer Werkstatt in der Lindenstraße. Das Feuer griff auf das Gebäude über.

Die Feuerwehr, die mit mehreren Einsatzfahrzeugen und zwei Drehleitern im Einsatz waren, löschte den Brand. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Von der zufallenden Motorhaube wurde der 61-Jährige am Kopf getroffen. Dabei verletzte er sich leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der Schaden an dem Volkswagen T4 wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Der Schaden an dem Gebäude beträgt etwa 100.000 Euro.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer