08.04.2018 17:59

Dortmund Nordstadt

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand: Bewohner mit Drehleiter gerettet

Gegen kurz vor sechs Uhr am frühen Sonntagabend ist die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in die Dortmunder Nordstadt gerufen worden. Als die ersten Einsatzkräfte in der Haydnstr eintrafen, schlugen Flammen bereits aus dem Fenster der Erdgeschosswohnung.

Im zweiten Obergeschoss des insgesamt fünf geschossigen Wohnhaues, standen zwei Persoen am Fenster. Das ca. fünfzigjährige Pärchen war mit Rauch umhüllt, so dass sie sofort von der Feuerwehr mit der Drehleiter gerettert wurden. Dennoch hatten sie beide bereits derart viel Rauchgas eingeatmet, dass sie beide in ein Dortmunder Krankenhaus eingeliefert wurden. Weitere Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Einsatzkäfte setzten insgesamt drei Trupps mit Atemschutzgeräten ein, um das Haus nach weiteren Personen zu durchsuchen und um das Feuer zu löschen. Die anschließenden Lüftungsmaßnahmen dauerten noch einige Zeit an.

Warum das Feuer überhaupt in dem Zimmer ausgebrochen war, wird von der Polizei ermittelt. Die Feuerwachen 2und 5 waren mit ca.42 Eionsatzkräften vor Ort. Die Schadenshöhe ist noch nicht ermittelt.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 373

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer