10.04.2018 12:00

Menden Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

LKW fährt in den Straßengraben

Gegen Mittag wurde der Rüstzug der Feuerwache zu einem Verkehrsunfall gerufen. Am Bräukerweg war ein LKW in den Seitengraben gefahren.

Um das weitere Abrutschen des LKWs zu verhindern, wurde dieser mit Hilfe des Greifzuges und der mechanischen Winde des Rüstwagens gesichert. Außerdem wurden die auslaufenden Betriebsstoffe des Fahrzeuges aufgefangen.

Zur Unterstützung des Abschleppdienstes kam der Kran des Rüstwagens zum Einsatz. Dieser hob den LKW mit der Front aus dem Graben.

Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Bräukerweg konnte nach ca. 2 Stunden wieder freigegeben werden.

Freiwillige Feuerwehr Menden

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Bräukerweg gesperrt ? Lastwagen rutscht in Graben

Der Bräukerweg zwischen Menden und Ostsümmern war am Dienstag lange gesperrt. Ein Lastwagen war in einen Graben gerutscht.

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer