22.04.2018 10:12

Lübeck

Schleswig-Holstein

Feuer unter einem Hallenvordach

Ein Feuer unter einem Hallenvordach löste am Sonntagvormittag um 10:12 Uhr einen Großalarm (Feuer 2) aus. Bereits auf der Anfahrt war schwarzer Rauch und Feuerschein sichtbar. An einer 20m x 40m großen Halle brannte vor einem hohen Müllcontainer eine Sofagarnitur unter einem Vordach in voller Ausdehnung.

Nach 20 Minuten war das Feuer vor dem Container unter Kontrolle, hatte allerdings schon in das Dach übergegriffen. Das Feuer im Dach drohte die gesamte Halle in Brand zu setzen. Es wurde gelöscht und intensiv auf weitere Glutnester kontrolliert. Das Feuer im Dach war um 10:44 Uhr in Gewalt. Etwa 2000 Liter Löschwasser liefen einsatzbedingt in die Kanalisation und wurde vorschriftsmäßig der Wasserbehörde gemeldet.

Durch das schnelle Eintreffen der Feuerwehr konnte gegen 11 Uhr "Feuer aus" gemeldet und ein Großfeuer abgewendet werden. Am Einsatz waren 45 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes beteiligt.

Die Einsatzstelle wurde zur Brandursachen- und Schadenshöhenermittlung an die Polizei übergeben.

Berufsfeuerwehr Lübeck

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in der Sozialeinrichtung Novi Life

Glück im Unglück: Die Feuerwehr konnte am Sonntagvormittag ein Feuer bei der Firma Novi Life gerade noch löschen und Schlimmeres verhindern. Dort hatte es aus noch ungeklärter Ursache draußen am Gebäude gebrannt. Die Flammen hatten schon auf das Dach

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 896

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer