24.04.2018 10:46

Bochum Weitmar

Nordrhein-Westfalen

Brennende Garage

Um 10:46 Uhr wurde in der Leistelle eine Brand in einer Garage an der Kemnader Strasse gemeldet.  Als der ersteintreffende Löschzug der Innenstadtwache an der Einsatzstelle eintraf drangen Feuer und Brandrauch aus der Garage.

Da die Gefahr bestand, dass das Feuer auf das angrenzende Mehrfamilienhaus übergreift wurde die Alarmstufe erhöht und ein weiterer Löschzug und die Freiwillige Feuewehr alarmiert.

Es wurden mehrer Angrifftrupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt, parallel wurde das Mehrfamilienhaus geräumt. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation vom anwesenden Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Die Brandursache ist derzeit noch unklar - die Kriminalpolizei nimmt ihre Ermittlungen auf. Insgesamt waren ca. 60 Einsatzkräfte vor Ort. Unterstützt wurde der Einsatz durch die Löscheinheiten der Freiwilligen Feurwehr Querenburg und Stiepel.

Die Feuer- und Rettungswache 1 wurde durch die Löscheinheiten Wattenscheid Mitte und Heide während des Einsatzes besetzt, die Wache 2 durch Bochum Mitte.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 885

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer