26.04.2018 04:10

Bedburg-Hau Kleve

Nordrhein-Westfalen

Tödlicher Verkehrsunfall

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es heute (26.04.2018) gegen 04:10 Uhr auf der Gocher Landstraße (Bundesstraße 9) zwischen Kleve und Goch. Aus unbekannter Ursache kam der Fahrer eines Toyota Corolla zwischen der Kaiser-Wilhelm-Allee und Antoniter Straße mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum.

Um 04:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve mit Notarzt alarmiert.

Im Einsatz waren etwa 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau und des Rettungsdienstes unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Für den Zeitraum des Einsatzes und der Unfallaufnahme war die Bundesstraße zwischen Kaiser-Wilhelm-Allee und Antoniter Straße voll gesperrt. Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer