30.04.2018 15:18

Berlin Hakenfelde

Berlin

Großbrand

Es brannten ca. 400 m² Dach eines 5 geschossigen, im Bau befindlichen, Wohngebäudes. Der Brand wurde mit 7 C-Rohren, davon 1 C-Rohr über DLK und unter dem Einsatz von 20 PA bekämpft. 

Mehrere Propan-Druckgasbehälter zerknallten durch Brandeinwirkung, andere mussten gekühlt werden.

Nach Sichtung mehrerer Personen wurden 4 Transporte ins Krankenhaus am Friedrichshain (Druckkammer) und ins Klinikum Spandau durchgeführt.

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren unterstützten tatkräftig die Lösch- und Aufräumarbeiten.

Die Einsatzstelle war um 17:37 Uhr übersichtlich und um 18:58 Uhr unter Kontrolle.

Eingesetzte Kräfte:14 LHF, 2 DLK, 4 RTW,  7 Sonderfahrzeuge, 4 Führungsdienste, Pressedienst

Anwesen waren:Schutzpolizei, Kriminalpolizei, Bauleitung, Energieversorger

Berliner Feuerwehr


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer