15.05.2018 12:15

Remseck Neckargröningen Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Fahrzeug mit Gastank ausgebrannt

Mit 24 Einsatzkräften musste die Feuerwehr in Remseck am Dienstagmittag zu einem Fahrzeugbrand in der Aldinger Straße ausrücken. Gegen 12:15 Uhr war dort ein mit einem Gastank ausgerüsteter Chrysler Voyager während der Fahrt aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Der Fahrer erkannte Rauchschwaden, fuhr noch ausreichend weit an einer Tankstelle vorbei. Es stellte den Wagen schließlich am Fahrbahnrand ab und verließ mit seinem Beifahrer das brennende Auto. Durch den Brand kam es nicht zu einer Gasexplosion, sondern das Gas brannte normal ab. Der Beifahrer wurde mit Atembeschwerden vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Das ausgebrannte Auto wurde abgeschleppt und die Fahrbahn der Aldinger Straße war gegen 13:40 Uhr wieder frei.

Anmerkung der Redaktion:

Es handelte sich ein Fahrzeug mit Autogas (LPG)

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Remseck: Fahrzeug mit Gastank ausgebrannt - Zeitungsverlag Waiblingen

Fahrer stellte brennendes Fahrzeug in sicherer Entfernung von einer Tankstelle ab. 

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1526

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer