14.05.2018 06:00

Nagold Calw

Baden-Württemberg

Dachstuhlbrand: Glut frisst sich durch die Dämmung und wird erneut entfacht.

Gegen 06.00 Uhr heute Morgen wurde die Feuerwehr erneut zu dem Dachstuhlbrand in der Emmingerstraße in Nagold alarmiert. So hat sich Glut in der Dämmung weitergefressen und in der Folge neu entzündet. " Wir haben die Einsatzstelle mehrmals in der Nacht mit einer Wärmebildkamera überprüft und konnten nichts feststellen", so der Nagolder Stadtbrandmeister Thomas Reiff. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte kamen nur schwer an das Feuer unter der Dachhaut. Gegen 07.00 Uhr wurde eine zweite Drehleiter zur unterstützung hinzualarmiert. Somit wurde der Entschluss gefällt die Dachhaut am First großzügig zu öffnen um dort die Dämmung entnehmen zu können um Feuer und Glutnester effektiv ablöschen zu können. Selbst Teile der Fotovoltaik Anlage mussten von der Feuerwehr entfernt werden. 

Die Feuerwehren Nagold und Altensteig waren mit 63 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen der DRK-Ortsverein Nagold-Wildberg mit sieben Kräften und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Kreisfeuerwehrverband Calw e.V.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag- keine Verletzten - Mehrere 10.000 Euro Sachschaden [ Einsatzbericht / Nagold ]

Gegen 21:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Großbrand in Nagold alarmiert. Anwohner meldeten zu diesem Zeitpunkt einen offenen D

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer