21.05.2018 17:27

Vohenstrauß Neustadt/WN

Bayern

Harmlose Alarmierung "Kleinbrand im Freien", nur mit viel Glück kein Wohnhausbrand

Am späten Nachmittag des Pfingstmontags Alarmierung mit der Zusatzinfo "Gasgrill brennt" zu einem "Kleinbrand im Freien", der nur mit viel Glück keine schlimmen Folgen hatte. Auf der Terrasse eines Wohnhauses im Stadtgebiet war ein Gasgrill und die Gasflasche in Brand geraten. Nach Angaben der Hauseigentümerin war kurz nach dem Anzünden des Grills zunächst ein Zischen zu hören, wenige Augenblicke später entzündete sich der Grill und der Bereich um die Gasflasche. Nachdem der Regler und der Schlauch an der Gasflasche zerstört waren, trat unkontrolliert Gas aus, die dadurch heftigen Flammen erfassten die Markise über der Terrasse, die vollständig abbrannte. Die Flammen erreichten auch den darüberliegenden Dachvorsprung und brachten die Schalung zum Glimmen.

Der Hauseigentümer bekämpfte zusammen mit einem in diesem Moment vorbeikommenden Freund mit Feuerlöschern und  Gartenschlauch die Flammen. Dem Freund gelang es, die Flammen soweit zu löschen, dass er das Ventil an der Gasflasche schließen konnte. Beide Männer erlitten Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen und wurden vom hinzu gerufenen Rettungsdienst versorgt. Ohne das mutige Eingreifen besonders des Freundes hätte dieser "Kleinbrand" auch ganz anders ausgehen können.

Beim Eintreffen der Feuerwehr nur 5 Minuten nach der Alarmierung war das offene Feuer gelöscht, es rauchte noch aus dem Dachbereich. Zunächst wurde die Gasflasche herabgekühlt und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Ein Trupp mit Atemschutz brachte im verrauchten Obergeschoß einen Überdrucklüfter in Stellung und kontrollierte von innen den Bereich der Brandstelle.

Außen wurden zwei Reihen Dachziegel abgenommen und die schon geschwärzte Schalung gekühlt, ebenso der Dachvorsprung von unten sowie am daneben liegenden Giebel. Alle Bereiche wurden danach mit einer Wärmebildkamera sorgfältig kontrolliert.

Der Sachschaden beträgt lt. Pressebericht rund 10.000 Euro.

Gerhard Stahl, FF Vohenstrauß

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

B1 Kleinbrand im Freien, VOH, Wohnhausbrand verhindert

B1 Kleinbrand im Freien - ganz knapp vor einem Wohnhausbrand

Feuerwehr Vohenstrauß


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer