25.05.2018 01:57

Mönchengladbach Rheindahlen

Nordrhein-Westfalen

Feueralarm in einem Hochhaus

Gegen 02:00 Uhr wurde ein Brandgeruch im Treppenhaus durch eine Familie wahrgenommen und gemeldet. Ursache war ein in Brand geratener Türschmuck einer Wohnung im Erdgeschoss. 

Der Türschmuck wurde von den Bewohnern vor dem Eintreffende der Feuerwehr gelöscht. Großes Aufsehen und Verärgerung erreichte dieser Einsatz auf Grund der Tatsache, dass das Gebäude in der Vergangenheit von Wandalismus betroffen war. 

Die Feuerwehr rückte in der Nacht erneut, ohne tätig zu werden, zu dem Gebäude aus. Grund waren verunsicherte Bewohner, die einen erneuten Brand vermuteten. Die Polizei nahm in den Vorfällen die Ermittlungen auf.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II und III, ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr, die Einheit Rheindahlen der freiwilligen Feuerwehr und der Führungsdienst der Feuerwehr.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer