24.05.2018 06:44

Hamburg

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr löscht Müllcontainer im Müllraum eines Hotels

Die Brandmeldeanlage eines Hotels alarmierte die Feuerwehr Hamburg. Da eine Rauchentwicklung aus einem Müllraum bestätigt wurde, musste die Alarmart von "Brandmeldealarm" in "FEU" geändert werden. Die Einsatzkräfte wurden entsprechend alarmiert und informiert. Vor Ort brannte Müll in einem 1100 l Müllbehälter in einem Müllraum. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr gelöscht werden. Gefahr der Brandausbreitung auf das Gebäude bestand nicht. Die Belüftungsarbeiten dauern zur Zeit noch an. Eingesetzt waren ein Löschzug der BF und eine Freiwillige Feuerwehr mit insgesamt 16 Einsatzkräften.

Feuerwehr Hamburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer