31.05.2018 20:00

Bochum Feldhausen

Nordrhein-Westfalen

MANV: Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Bottrop-Feldhausen sind heute abend 7 Personen leicht verletzt worden. Gegen 20:00 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop ein Auffahrunfall auf der Warner-Allee gemeldet. Dabei sollten insgesamt 7 Personen verletzt worden sein.

Aufgrund der hohen Anzahl der Verletzten wurde durch die Leitstelle das Stichwort "MANV" (Massenanfall von Verletzten) ausgelöst. Neben dem Hilfeleistungszug, drei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Bottrop wurden umgehend weitere Rettungsmittel der umliegenden Feuerwehren angefordert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein Kleinwagen mit zwei Insassen auf einen mit 5 Personen besetzten Van gefahren war. Alle Insassen, darunter 3 Kinder im Van, konnten die Fahrzeuge eigenständig verlassen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden alle sieben Patienten zur genaueren Untersuchung in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlung der Unfallursache übernommen.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer