02.06.2018 19:01

Plettenberg Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Mann stürzt aus großer Höhe von Brücke - Rettungshubschrauber wird angefordert

Am heutigen Samstagabend kurz nach 19:00 Uhr ist aus noch nicht geklärter Ursache ein 30-jähriger Mann aus etwa 8 bis 9 Metern Höhe von einer Fußgängerbrücke, welche über die Ruhr-Sieg-Strecke der Deutschen Bahn führt, gestürzt und hat sich dabei vermutlich lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen.

Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr war der Mann mit seinem Mountainbike unterwegs, welches auf einem Treppenabgang liegenblieb. Die Brücke endet auf dem in unmittelbarer Nähe befindlichen Parkplatz eines Lebensmittelparkplatzes, welcher noch geöffnet hatte.

Durch die Erst eintreffende Rettungswagenbesatzung wurde umgehend ein Rettungshubschrauber angefordert. Christoph Dortmund machte sich auf den Weg nach Plettenberg, während der Verunfallte von den Rettungskräften der Plettenberger Feuerwehr inklusive dem Notarzt notfallmedizinisch Erstversorgt wurde.

Die Kräfte der Feuerwehr sicherten den Landeplatz auf einem nahegelegenen Betriebsgelände ab und bauten einen umgangssprachlich sogenannten "Gaffersichtschutz" mithilfe von Schutzdecken auf. Denn zum einen zog das Geschehen das Interesse von Besuchern des Lebensmittelmarktes auf sich, zum anderen hatte zuvor ein Schaulustiger die Rettungskräfte bei ihrer Arbeit gestört. Er wollte nur mal schauen ob der Verunfallte ein Bekannter sei, so dessen Aussage gegenüber den Einsatzkräften. Die Polizei hat sich dem Neugierigen angenommen und erstattet nun eine Gafferanzeige, da auch der Verdacht bestand, dass Filmaufnahmen mit dem Handy angefertigt wurden, welche aber von dem Ersteller schnell wieder gelöscht wurden.

Mit dem Verdacht auf lebensbedrohliche Verletzungen wurde der 30-jährige per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Bochum-Langendreer geflogen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Feuerwehr Plettenberg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer