06.06.2018 02:52

Hackenheim Bad Kreuznach

Rheinland-Pfalz

Vollbrand eines Einfamilienhauses

Am 06.06. gegen 02:52 Uhr gehen mehrere Notrufe bei der Führungszentrale und der integrierten Leitstelle ein, wonach ein Haus in der Bergstraße in Hackenheim brennen würde. Das in Vollbrand stehende Einfamilienhaus kann letztendlich in der dortigen Ringstraße lokalisiert werden.

Die beiden im Brandobjekt wohnenden Personen werden durch den Brand teils schwer verletzt. Ein 66 Jahre alter Mann erleidet nach derzeitigem Kenntnisstand schwerste Verbrennungen an den Extremitäten. Seine 63 Jahre alte Ehefrau wird mit einer Rauchgasintoxikation und einem Schock in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus verbracht.

Die umliegenden Häuser werden durch Beamte der PI Bad Kreuznach erfolgreich evakuiert. Nahezu alle Feuerwehren der VG Bad Kreuznach waren im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit völlig unklar. Weitere Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei Bad Kreuznach.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer