07.06.2018 21:30

Aichwald Esslingen

Baden-Württemberg

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag fordert hohen Sachschaden

Am Donnerstagabend, kurz nach 21:30 Uhr, schlug nach dem derzeitigem Ermittlungsstand ein Blitz mit einem lauten Knall in ein Einfamilienhaus ein, worauf es zu einem Stromausfall kam. Unmittelbar im Anschluss kam es an diesem Einfamilienhaus im Rechbergweg, im Ortsteil Aichschieß, zu einem Dachstuhlbrand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Feuerwehren aus Aichwald und Esslingen konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Dennoch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 80 000 Euro. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen, 39 Einsatzkräften und der Rettungsdienst mit 3 Fahrzeugen vor Ort. Eine Gefahr für die Bevölkerung und für angrenzende Gebäude bestand zu keiner Zeit.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag - Polizei - Eßlinger Zeitung

Hoher Schaden entsteht

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer