10.06.2018 22:01

Senden Coesfeld

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit umgestürzten Viehanhänger

Ein 57jähriger Ramsdorfer befuhr mit seinem Lkw - Gespann (Tiertransport) die L844 in Richtung Appelhülsen Auf Grund eines Reifenplatzers am Anhänger kippte dieser um. Die im Anhänger befindlichen Schweine wurden zum Teil schwer verletzt und mussten durch den Kreisveterinär eingeschläfert werden. 

Durch die Feuerwehr konnten eine größere Anzahl an Schweinen unverletzt geborgen und in einem anderen Transporter umgeladen werden. 

Die L 844 musste während der Bergung und für die Reinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma, da Hydrauliköl ausgetreten war, gesperrt werden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer