13.06.2018 11:22

Stuttgart West

Baden-Württemberg

Baum stürzt auf Fahrleitung von Stadtbahn

Aus unklarer Ursache stürzte eine ca. 10 m hohe Akazie auf eine Fahrleitung der Stadtbahnlinie U4. Der Baum lag im unteren Bereich auf einem Kastenwagen auf, Leitungen der Straßenbeleuchtung wurden ebenfalls beschädigt.

Glücklicherweise hielten sich zu dem Zeitpunkt keine Personen im Umkreis des Baumes auf so dass niemand verletzt wurde.

Nach einer Absicherung der Einsatzstelle wurde die Fahrleitung von der SSB abgeschaltet und geerdet so dass der Kranwagen der Feuerwehr in Stellung gebracht werden konnte. Der Baum wurde anschließend durch den Kranwagen angehoben und durch geschicktes Agieren der Einsatzkräfte auf dem Gehweg abgelegt. Anschließend wurde der Baum zersägt.

Kräfte Berufsfeuerwehr:

  • Löschzug FW 1

  • Kranwagen mit AB Anschlagmittel

Feuerwehr Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Stuttgart-West: Baum stürzt auf SSB-Oberleitung

Ein Baum ist am Mittwochmittag im Bereich der Haltestelle Rosenberg-/Seidenstraße auf eine Oberleitung der SSB gestürzt. Die Stadtbahnlinie der U4 ist stark beeinträchtigt. Die Feuerwehr ist vor Ort und beseitigt den Schaden.

.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer