21.06.2018 08:14

München Milbertshofen

Bayern

Zimmerbrand

Am Donnerstagmorgen ist es in der Schleißheimer Straße zu einem Zimmerbrand ohne Personenschaden gekommen. 

Ein Nachbar entdeckte aus einem Bürofenster austretenden Rauch und alarmierte die Feuerwehr. 

Als der Löschzug der Feuerwache Milbertshofen an der gemeldeten Adresse eintraf, wurden die Kräfte vom Mitteiler sowie dem Betreiber des Unternehmens erwartet. Der Betreiber teilte mit, dass sich niemand in den Räumen befände. Mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr wurde der Löschangriff eingeleitet. In der Küche entdeckten die Einsatzkräfte ein brennendes Küchengerät und löschten dieses ab. Zur Belüftung der Räume kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz. Abschließend wurde eine Wohnung über dem Büro auf eine Rauchausbreitung kontrolliert.

Während des Einsatzes kam es in der Schleißheimer Straße zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer