25.06.2018 15:40

Offenburg Salzhaus Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Rauchentwicklung in der Innenstadt - Glimmender Unrat in Technikschacht

Die Feuerwehr Offenburg war am Montag gegen 15.40 Uhr mit dem Alarmstichwort "Kellerbrand" in die Offenburger Innenstadt alarmiert worden. 

Passanten meldeten Rauch aus einem Keller des "Salzhauses", einem Gebäudekomplex mit Sitz verschiedener Geschäfte sowie Dienststellen der Stadtverwaltung. 

In einem kleineren Schacht an der Außenseite des Gebäudes, in dem verschiedene Versorgungskabel durchlaufen, hatte sich dort angesammelter Unrat vermutlich durch eine fallengelassene Zigarettenkippe entzündet. Der übelriechende Rauch zog an einem darüber liegenden Kellerfenster vorbei auch in den Eingangsbereich des Gebäudes. 

Die Feuerwehr löschte das glimmende Brandgut und kontrollierte die angrenzenden Kellerräume nach weiterem Raucheintrag. 

Ein nennenswerter Schaden ist nach erster Erkenntnis nicht zu erwarten. 

Der Löschzug war mit sechs Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften eine knappe Stunde tätig. 

Feuerwehr Offenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer