26.06.2018 16:36

Mönchengladbach

Nordrhein-Westfalen

Mehrere Einsätze in kurzer Zeit

Um 16:36 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr eine brennende Waschmaschine in einem Keller auf der Oberstraße gemeldet. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Bekannter der Mieterin mit einem Pulverlöscher den Entstehungsbrand löschen können. Die Feuerwehr führte lediglich eine Brandnachschau durch. 

Auf dem Weg zu den Feuer- und Rettungswachen gegen 16:52 Uhr wurden die Einsätzkräfte durch die Leitstelle der Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einer Bauruine auf der Vitusstraße alarmiert. Nach Erkundung des leerstehenden Hallenkomplexes konnte brennender Unrat für die Rauchentwicklung ausgemacht werden. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den brennenden Unrat ab. 

Während den Aufräumarbeiten auf der Vitusstraße gegen 17:14 Uhr erreichte die Einsatzkräfte eine weitere Meldung über eine Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude auf der Turmstraße. Auslöser für die starke Rauchentwicklung war ein angeheizter Grill auf einem Balkon im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Weitere Maßnahmen waren hier durch die Feuerwehr nicht notwendig. 

Personen kamen bei diesen Einsätzen nicht zu Schaden. 

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer