27.06.2018 19:31

München

Bayern

Baucontainerbrand in der Altstadt

Am Mittwochabend ist es in der Innenstadt zu einem Brand gekommen. Passanten bemerkten das Feuer an einer Baustelle in der Sonnenstraße und alarmierten die Feuerwehr.

Als der Löschzug der Hauptfeuerwache an der Alarmadresse eintraf, waren Teile der Baustellenabsperrung, am Container befindliche Kartonagen sowie der Container in Brand. Mit dem Schnellangriff aus einem Hilfeleistungslöschfahrzeug leitete ein Trupp unter schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung ein. Dazu wurde der Container mit dem Halligan-Tool geöffnet. Während der Löscharbeiten wurde die Sonnenstraße in Fahrtrichtung Karlsplatz durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Polizei vorübergehend komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Um zu klären, wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.
Es kam zu keinem Personenschaden.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer