05.07.2018 18:19

Mönchengladbach Flughafen

Nordrhein-Westfalen

Kind in Rolltreppe eingeklemmt

Heute Abend erreichte die Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf, dass in einem Warenhaus auf der Krefelderstraße ein Kind in einer Rolltreppe eingeklemmt sei. Aufgrund dieser Information wurde die zuständige Wache und ein Spezialfahrzeug zur Einsatzstelle geschickt.

Beim Eintreffen konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, da Ersthelfer den 8-jährigen Jungen bereits aus seiner Zwangslage befreit hatten und betreuten. Da bei dem Kind Verletzungen an der Stirn und im Gesicht festgestellt wurden, erfolgte sofort an der Einsatzstelle eine Erstversorgung. Anschließend wurde der Junge mit einem Rettungswagen in eine Spezialklinik außerhalb des Stadtgebietes transportiert.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer