13.07.2018 18:45

München Neuhausen-Nymphenburg

Bayern

Fahrradfahrer verunfallt tödlich

Gestern Abend ist im Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ein 73-jähriger Fahrradfahrer mit einem Lastkraftwagen zusammengeprallt.

Ein 42-jähriger Münchner rangierte seinen Lkw rückwärts in eine Straße, als plötzlich ein Radfahrer seinen Weg kreuzte. Der 73-jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Passanten bemerkten den Unfall und informierten sofort den Rettungsdienst und die Feuerwehr.

Der Notarzt Pasing war neben dem Rettungswagen der Feuerwache Moosach und den Einsatzkräften der Feuerwache Pasing, zuerst am Einsatzort. Sie stellten fest, dass sich der Radfahrer so schwer verletzt hatte, dass er wiederbelebt werden musste. Unter laufender Reanimation wurde der 73-jährige in einen Münchner Schockraum transportiert.

Bis zum Eintreffen des Krisenintervensionsteams, wurde der Lkw-Fahrer von den Feuerwehrmännern betreut.
Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer