23.07.2018 11:00

Mülheim an der Ruhr

Nordrhein-Westfalen

Kind in Notlage

Am heutigen Montag, den 23.07.2018 gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Kind in Notlage auf dem Wasserspielplatz der MüGa gemeldet.

Die Lage vor Ort stellte sich so dar, dass ein sieben jähriger Junge beim Spielen ausrutschte und mit dem Bein in einem Spielgerät stecken blieb. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes befreiten den Jungen aus der Zwangslage und versorgten ihn rettungsdienstlich vor Ort. Der Junge wurde anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus transportiert. 

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer