25.07.2018 17:27

Detmold Lippe

Nordrhein-Westfalen

Brennendes Fahrzeug

Am heutigen Abend um 17:27 Uhr wurde das hauptamtliche der Feuerwehr Detmold zu einem brennenden Pkw an der Lemgoer Straße in Höhe der Sparkasse gerufen. 

Autofahrer waren auf den Brand am Fahrzeug aufmerksam geworden und hatten die Fahrerin zum Anhalten bewegt. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit den Löscharbeiten, doch das Feuer flammte immer wieder auf. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug mit einer Gasanlage ausgestattet war, aus deren Leitung weiter Gas strömte. Die Leitung wurde abgedichtet und der Pkw, teilweise mit dem Einsatz von Schaum, gelöscht. 

Die Lemgoer Straße war für die Dauer des Einsatzes und der Aufräumarbeiten im betroffenen Bereich voll gesperrt. Eine Gefahr für Anwohner bestand nicht. Nach einer guten Stunde konnte die Lemgoer Straße wieder freigegeben werden.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer