04.08.2018 01:00

Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen

Feuer im ehemaligen GAFÖG Gebäude

Aufmerksame Passanten meldeten der Feuerwehrleitstelle gegen 01:00 Uhr Rauch aus dem ehemaligen Gebäude der GAFÖG an der Emscherstraße. Der Löschzug der Feuerwache Buer und Ergänzungsfahrzeuge der Wache Altstadt wurden daraufhin in den Erler Süden entsandt.

Als die ersten Fahrzeuge an der Einsatzstelle eintrafen, stand bereits ein Raum im Erdgeschoss im Vollbrand. Auf einer Fläche von rund 20qm brannte Sperrmüll. Geschützt durch Atemschutzgeräte konnte die Brandbekämpfung mit einem Strahlrohr eingeleitet werden. Zur Entrauchung des Gebäudes wurde eine großflächige Abluftöffnung geschaffen.

Nach rund einer halben Stunde konnte "Brand unter Kontrolle" gegeben werden. Die Nachlöscharbeiten, in deren Rahmen ein Schaumteppich auf das gelöschte Brandgut aufgebracht wurde, zogen sich allerdings noch bis 03:00 Uhr hin.

Feuerwehr Gelsenkirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer