06.08.2018 18:28

Wiesbaden Schierstein

Hessen

Feuer auf Grossbaustelle - Gasflaschen müssen gekühlt werden

Um 18.28 Uhr wurden wir zu einem Feuer in den Hafenweg - Bereich Raiffeisen alarmiert. Auf der Anfahrt war bereits eine schwarze Rauchsäule weithin sichtbar.

Auf der dortigen Grossbaustelle der A 643 brannten ca. 600 bis 800 Kubikmeter Bauholz. In unmittelbarer Nähe waren 72 Gasflaschen auf Palleten gelagert, die durch die erhebliche Wärmestrahlung des Brandes gefährdet waren.

Sofort wurden 4 Rohre sowie ein Werfer vorgenommen. Die Löschwasserversorgung wurde aus dem Rhein sichergestellt. Mehrere Trupps unter PA kamen durch die Feuerwehr Wiesbaden und FF Schierstein zum Einsatz . Zur Verstärkung wurde zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Biebrich alarmiert. 

Nachdem Mannschaft und Gerät wieder einsatzklar gemacht wurden konnten wir gegen 22:00 Uhr den Einsatz beenden. 

Der Einsatz war, auch bedingt durch die extreme Hitze, sehr kräftezehrend für alle beteiligten Einsatzkräfte!

Fahrzeug: TSF-W; MTF; GW-U
Mannschaft: 15
 

 

Freiwillige Feuerwehr Schierstein


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer