20.08.2018 12:58

München

Bayern

Fahrzeugbrand eine gasbetriebenen PKW

Aus noch unbekannter Ursache ist ein gasbetriebener Pkw auf der Autobahn A94 München in Richtung Mühldorf in Brand geraten. Der Lenker des Ford Kleinwagens bemerkte den Brand im Motorraum und konnte sein Fahrzeug auf Höhe der Ausfahrt Zamdorf noch unversehrt verlassen. Ein zufällig in der Nähe befindliches Fahrzeug der Autobahnmeisterei sperrte umgehend eine Fahrbahn.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr München stand der Pkw bereits in Vollbrand. Mit einem Schaumrohr konnte der Brand im Motorraum rasch gelöscht werden. Zur Abkühlung des Gastanks mit einem C-Rohr musste der Kofferraum gewaltsam geöffnet werden. Im Zeitraum der Löschmaßnahmen war die Autobahn Richtung stadtauswärts komplett gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer