23.08.2018 12:00

Wenden Hünsborn Olpe

Nordrhein-Westfalen

Verkehrunfall mit Langholztransporter

Zu einem Vekehrsunfall mit zwei LKWs kam es am Donnerstag den 23.08.2018 gegen 12.00 Uhr zwischen Hünsborn und Ottfingen. Die Fahrzeuge, ein Langholztransporter und ein Kleinlaster, durchquerten zunächst hintereinander fahrend die Ortschaft Hünsborn.

In Folge einer langgezogenen Rechtskurve bremst der Holztransporter ab, um von dort aus in einen Waldweg zurückzusetzen und weitere Baumstämme aufzuladen. Der Fahrer des Kleinlasters kam nicht rechtzeitig zum stehen und fuhr auf den Holztransporter auf, dabei wurde das gesamte Fahrerhaus des Kleinlasters stark deformiert.

Die alarmierten Rettungskräfte konnte den verletzten Fahrer ohne technische Hilfsmittel aus seinem Fahrerhaus befreien. Er wurde zu weiteren Untersuchungen an den Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus transportiert.

Neben dem Rettungsdienst des Kreises Olpe und der Polizei, war die Feuerwehr der Gemeinde Wenden Löschzug Hünsborn im Einsatz. Die ebenfalls alarmierten Einheiten aus Wenden und Gerlingen konnten bereits auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen.

Feuerwehr der Gemeinde Wenden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer