24.08.2018 12:51

München Moosach

Bayern

Rauchentwicklung wird zum Zimmerbrand

Heute Mittag ist es im Stadtteil Moosach zu einem ausgedehnten Zimmerbrand gekommen. Anwohner bemerkten Rauch aus einem Fenster im ersten Obergeschoss des dreistöckigen Gebäudes und informierten sofort die Integrierte Leitstelle.

Der Einsatzleiter der Feuerwache Milbertshofen schickte einen Trupp mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr in die Brandwohnung. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang und stellten fest, dass ein Zimmer bereits in Vollbrand geraten war. Zeitgleich wurde die Drehleiter in Stellung gebrach, sodass ein zweiter Trupp mit Atemschutz und einem C-Rohr über ein Fenster einsteigen konnte. So wurde das Feuer schnell gelöscht. 

Bei den Nachlöscharbeiten stellte man fest, dass die Fehlbodendecke zum Dachgeschoss eine sehr hohe Temperatur hatte. Deshalb wurde diese geöffnet und entstandene Glutnester abgelöscht. Abschließend wurde der betroffene Bereich mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Personen kamen keine zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer