02.10.2018 02:32

Bottrop

Nordrhein-Westfalen

Feuer beim Gebrauchtwagenhändler

Um 02:32 Uhr wurde der Feuerwehr Bottrop ein Brand im Außenbereich eines Gebrauchtwagenhändlers gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannten mehrere PKW sowie ein ca. 5 x 5 Meter großes Gebäude.

Die Feuerwehr ging zur Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz mit insgesamt sechs C-Rohren vor. Später wurde zur Bekämpfung eines Kraftstoffbrandes unter einem der ausgebrannten PKW eine Schaumpistole vorgenommen. Im Laufe des Einsatzes konnte eine Gasflasche aus dem Bereich des Gebäudes geborgen werden. Die Blechfassade des Gebäudes sowie Teile des Daches mussten zur Bekämpfung der Glutnester aufgenommen werden. Die Nachlöscharbeiten konnten um 04:52 Uhr beendet werden.

Es brannten acht PKW vollständig aus, weitere sieben PKW wurden durch den Brand beschädigt. Das Gebäude brannte ebenfalls vollständig aus. Die Feuerwehr Bottrop war mit dem Löschzug der BF sowie 20 Kräften der Einheiten Vonderort und Boy der FF an der Einsatzstelle. Die FF Altstadt stellte den Grundschutz am Standort.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer