02.10.2018 00:01

Bad Zwischenahn Petersfehn Ammerland

Nordrhein-Westfalen

Brand eines Schuppens

In der Nacht vom Montag auf Dienstag kommt es auf bislang unbekannte Weise zum Brand eines Schuppens in Petersfehn, Wildenlohslinie. Der Schuppen gerät in Vollbrand und brennt bis auf die Trägerbalken samt Inhalt, u.a. Fahrräder und Gartengeräte, nieder.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Petersfehn, die mit zwei Löschfahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort war, kann ein übergreifen auf das angrenzende ehemalige Bauernhaus verhindert werden. Am Haus entsteht nur geringer Brandschaden. Die Schadenshöhe ist zur Zeit noch unbekannt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer