04.10.2018 18:43

Baltrum Aurich

Niedersachsen

Feuerwehr Baltrum befreit Hund aus Kaninchenbau

Am gestrigen Donnerstag um 18:43 Uhr, wurde die Feuerwehr Baltrum durch die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland mit dem Stichwort „Tierrettung“ alarmiert.

An der Einsatzstelle, in den Dünen hinter dem Alten Ostdorf, hatte sich ein kleiner Hund in einem Kaninchenbau eingeklemmt.

Mit Spaten und Schaufeln wurde der Kaninchenbau Stück für Stück vorsichtig auf gegraben. Um 19:13 Uhr konnte der Hund unverletzt der Besitzerin übergeben werden, welche sichtlich erleichtert war.

Die Feuerwehr Baltrum war mit sechs Kameraden und zwei Fahrzeugen vor Ort und konnte um 19:26 Uhr den Einsatz beenden.

 

Alexander Gutbier, Feuerwehr Baltrum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer