23.10.2018 08:50

Weinstadt Großheppach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Auto überschlug sich auf der Bundesstraße

Vermutlich nur mit leichten Blessuren und Verletzungen konnte am Dienstagmorgen eine 25-jährige Autofahrerin aus ihrem Fahrzeug steigen, dass sich bei einem Unfall überschlagen hatten.

Die Autofahrerin befuhr kurz nach 8 Uhr auf der rechten Fahrspur die B 29 in Richtung Stuttgart, als sie vermutlich infolge Übermüdung einem Klein-Lkw hinten auffuhr. Der Audi A1 der 25-Jährigen wurde anschließend nach links abgewiesen, schleuderte über die Fahrbahn und krachte linksseitig in die Mittelleitplanken. Danach hat sich der Wagen überschlagen und kam auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen.

Die verletzte Autofahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrbahn war komplett blockiert und musste gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Stuttgart wurde an der Anschlussstelle Grunbach ausgeleitet. Der Audi A1 musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich auf ca. 22000 Euro. Mit einer Streckenfreigabe ist nach derzeitigen Informationen nicht vor 11.15 Uhr zu rechnen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Weinstadt-Beutelsbach: Schwerer Unfall - B29 gesperrt - Zeitungsverlag Waiblingen

Nach einem schweren Unfall ist die B29 in Richtung Stuttgart voll gesperrt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer