24.10.2018 16:45

Vellberg Schwäbisch Hall

Baden-Württemberg

Holzpellets fangen Feuer

Am Mittwoch um kurz vor 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr Vellberg zu einem Brand in die Ackerhalde gerufen. Dort riss beim Füllen eines Pelletofens ein Sack und die herausfallenden Holzpellets entzündeten sich. Der Brand beschränkte sich lediglich auf den Ofen, ein Gebäudeschaden entstand, außer einem Rußschaden, nicht. Der Raum wurde von der Feuerwehr Vellberg, die mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort waren, belüftet. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer