12.11.2018 12:00

Waiblingen Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Mercedes brannte aus

Aufgrund eines technischen Defekts brannte ein Mercedes der C-Klasse am Montagmittag völlig aus. Der 63 Jahre alte Fahrer befuhr gegen 12 Uhr die B14 in Richtung Waiblingen, als er plötzlich Rauch am Unterboden wahrnahm. Er verließ die B14 an der Anschlussstelle Waiblingen-Nord, stellte seinen Wagen an der Einmündung zur K 1858 ab und verließ selbigen unverletzt. Anschließend brannte der Mercedes völlig aus. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Waiblingen befand sich mit einem Löschfahrzeug und rund zehn Einsatzkräften vor Ort. Während der Löscharbeiten, der Fahrbahnreinigung sowie Bergung des Fahrzeuges musste die K1858 zeitweise voll- bzw. teilgesperrt werden, sodass Behinderungen entstanden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer