12.11.2018 23:45

Remshalden Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Gartenhausbrand

Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend zu einem Gartenhausbrand am Schönbühl im Gewann Föhrenbacher Rain aus, nachdem ein Zeuge gegen 23.45 Uhr die Flammen gemeldet hatte. Trotz des Einsatzes der Feuerwehr Remshalden, die sich mit fünf Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften vor Ort begab, brannte das Gartenhaus vollständig nieder. Auch in unmittelbarer Nähe befindliche Geflügelställe wurden in Mitleidenschaft gezogen, sodass lediglich fünf von 18 Tieren überlebten. Der Sachschaden wird zunächst auf 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, diese wird am Dienstag vor Ort fortgeführt. Neben einigen Streifenbesatzungen war auch ein Polizeihubschrauber am Einsatz beteiligt.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Remshalden: Geflügelstall brennt: 13 Tiere sterben in Flammen - Zeitungsverlag Waiblingen

In der Nacht zum Dienstag brannte ein Geflügelstall. 13 Tiere konnten nicht gerettet werden.

Remshalden: Geflügelstall brennt: 13 Tiere sterben in Flammen - Zeitungsverlag Waiblingen

In der Nacht zum Dienstag brannte ein Geflügelstall. 13 Tiere konnten nicht gerettet werden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer