08.12.2018 08:28

München

Bayern

PKW-Brand auf der Autobahn

Auf der Autobahn A94 in Richtung München ist heute Morgen ein Pkw vollständig ausgebrannt.

Kurz hinter der Abfahrt Zamdorf bemerkte der Fahrer Rauch aus dem hinteren Bereich seines Fahrzeuges aufsteigen. Er hielt am rechten Fahrbahnrand an und alarmierte die Feuerwehr München. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt die starke Rauchentwicklung sehen. Aufgrund der funktionierenden Rettungsgasse konnten sie zügig zum Schadensort gelangen. Beim Eintreffen stand der Mercedes bereits in Vollbrand. Mit zwei Atemschutztrupps und zwei C-Rohren konnte das Feuer rasch abgelöscht werden. Während der Löschmaßnahmen war die Autobahn in Richtung München komplett gesperrt. Nachdem das Fahrzeug abgelöscht war, konnte die linke Fahrspur wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer