01.01.2019 03:20

Reutlingen Reutlingen

Baden-Württemberg

Dachstuhlbrand

Am Neujahrsmorgen, gegen 03.20 Uhr, haben mehrere Anrufer bei der integrierten Leitstelle Reutlingen sowie beim Polizeinotruf mitgeteilt, dass ein Mehrfamilienhaus in der Sebastian-Kneipp-Straße brennen würde.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des 4-stöckigen Gebäudes in Flammen. Die Feuerwehr Reutlingen ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Löscharbeiten dauern zur Stunde noch an. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand kamen keine Personen zu Schaden.

Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, die derzeit jedoch noch völlig unklar ist.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Wohnhaus: Dachstuhl brannte aus

Über 100 Rettungskräfte rückten vergangene Nacht in die Sebastian-Kneipp-Straße in Reutlingen aus. Dort stand der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Flammen.

Schwäbisches Tagblatt

Dachstuhlbrand in Reutlinger Mehrfamilienhaus - Blaulicht-News - Reutlinger General-Anzeiger - gea.de

In der Sebastian-Kneipp-Straße 47 brannte am Dienstagmorgen ein Dachstuhl in einem viergeschossigen Wohngebäude. Die Flammen schlugen beim Eintreffen ...

gea.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer